Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Die CDU im Kreis Offenbach

Parteistruktur

Die CDU im Kreis Offenbach ist einer von 26 Kreisverbänden der CDU in Hessen. Der „offizielle“ Name des Kreisverbandes erinnert an die historischen Wurzeln: CDU-Kreisverband Offenbach-Land. Der Kreisverband umfasst die dreizehn Städte und Gemeinden im Kreis Offenbach: Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Hainburg, Heusenstamm, Langen, Mainhausen, Mühlheim, Neu-Isenburg, Obertshausen, Rodgau, Rödermark, Seligenstadt. In allen Städten und Gemeinden gibt es CDU Stadt- oder Gemeindeverbände. Die CDU in Neu-Isenburg, Rodgau und Seligenstadt hat in einzelnen Stadtteilen noch CDU-Ortsverbände.

Die CDU im Kreis Offenbach ist nach Fulda und Frankfurt der drittgrößte Kreisverband der Union Hessen mit z.Zt. etwa 2.500 Mitgliedern.

 

Kreisparteitag

Der Kreisparteitag ist das oberste politische Organ der CDU im Kreisverband. Er ist eine Delegiertenversammlung, d.h. die Stadt- und Gemeindeverbände entsenden pro angefangene zehn Mitglieder einen Delegierten. Diese Delegierten werden von den Mitgliedern des jeweiligen Verbandes gewählt.

Zu den wesentlichen Aufgaben des Kreisparteitages gehört die Wahl des Kreisvorstandes, der Kandidatenliste für die Kreistagswahl und alle Entscheidung über alle Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung.

 

Kreisvorstand

Der Kreisvorstand wird für jeweils zwei Jahre vom Kreisparteitag gewählt, seine wichtigste Aufgabe ist die politische Führung des Kreisverbandes und die Erledigung aller damit verbunden Aufgaben. Eine Aufzählung seiner weiteren Aufgaben findet sich detailliert im § 92 der Satzung der CDU Hessen.

 

Vereinigungen und Sonderorganisationen

Die aktiven Vereinigungen der CDU im Kreis Offenbach sind die Frauen-Union (FU), die Senioren-Union (SU) und die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA). Eigenständig, aber über den CDU-Kreisvorstand angebunden sind die Junge Union (JU) und der Wirtschaftsrat der CDU. Die kommunalpolitische Vereinigung (KPV) ist der Zusammenschluss aller Mandatsträger der CDU im Kreis Offenbach (Kreistagsabgeordnete, Stadtverordnete, Gemeindevertreter, Ortsbeiräte).