Ziel sind die Direktmandate für Patricia Lips und Björn Simon

Für die Union im Kreis Offenbach gilt: Wir werden alles daran setzen, dass wir erneut beide Direktmandate für Patricia Lips und Björn Simon gewinnen. Es kommt es auch auf eine enge Zusammenarbeit mit den weiteren beteiligten Kreisverbänden der CDU an. Mit Offenbach-Stadt, Darmstadt-Dieburg und Odenwald werden die Aktivitäten des Wahlkampfes koordiniert.

Der Wahlvorbereitungsausschuss des Landesverbandes hat einen Vorschlag für die Landesliste zur Bundestagswahl erstellt. Dieser Vorschlag wird beim Landesparteitag in Rotenburg beraten und verabschiedet werden. Patricia Lips hat den sehr guten Platz 3, Björn Simon als neuer Bewerber wurde auf den Platz 22 gesetzt. Wir wollen wieder direkt gewinnen. Dazu bedarf es des großen Einsatzes, des Zusammenstehens und eines offensiven Wahlkampfes.

Die „Kick-off“-Veranstaltung im Kreis Offenbach für die Funktions- und Mandatsträger  findet am Freitag, 30. Juni 2017 um 18 Uhr im Rodgau statt. Die zentrale Eröffnungsveranstaltung der heißen Phase des Wahlkampfes findet am Donnerstag, 17. August 2017 ab 16.30 Uhr statt. Inzwischen gibt es erfreulicherweise eine Zusage unseres Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Volker Bouffier zur Teilnahme. Die Veranstaltung, zu der alle Freunde der Union aus dem Kreis mit ihren Angehörigen eingeladen werden, findet auf dem Gelände der Teutonia Hausen statt. Das ist ein gutes Pflaster für die Union. Bereits bei der letzten Landtags- und Bundestagwahl wie auch bei der Landratswahl haben wir hier tolle Veranstaltungen erlebt.